Triangulation ist ein Begriff, der aus der Vermessung abgeleitet wurde, um ein Verfahren zur Bestimmung des Y-STR oder des mitochondrialen DNA-Ahnen-Haplotyps unter Verwendung von zwei oder mehr bekannten Datenpunkten zu beschreiben. Der Begriff "genetische Triangulation" wurde 2004 von dem genetischen Genealogisten Bill Hurst geprägt.

Genetische genealogische Triangulation ist ziemlich einfach. Denken Sie an ein Dreieck. / _ \
Person A & B haben DNA Matches und das bildet die Basis des Dreiecks. _
Person A hat einen konventinellen Stammbaum, der in der Zeit zurückreicht. /
Person B hat konventinellen Stammbaum, der in der Zeit zurückreicht. \
Die Spitze des Dreiecks ist der jüngste gemeinsame Vorfahr (MRCA).

Wenn Person A & B DNA Matches haben aber der konventionelle Stammbaum nicht zum MRCA führt, dann passen sie genetisch aber nicht genealogisch zusammen.
Wenn Person A & B keine übereinstimmenden DNA Matches haben, aber er konventionelle Stammbaum in einem MRCA übereinstimmt, dann passen sie genealogisch, aber nicht genetisch zusammen. In diesem Fall kann die Genealogie falsch sein oder es gibt eine formale oder informelle Adoption von DNA in die genealogische Linie.

Beim Vergleich eines DNA-Tests mittels Triangulationen sollte man immer den gemeinsamen Nenner vergleichen. Zum Beispiel, wenn man einen 37-Marker-Y-DNA-Test mit 111 Marker-Y-DNA-Test vergleicht, solltest man immer den niedrigeren (gemeinsamen) Wert vergleichen.

Triangulation kann verwendet werden, um viele Generationen zurückzugehen. Allerdings sind gut dokumentierte Stammbäume für alle passenden Parteien notwendig, um die Möglichkeit auszuschließen, dass der Match nicht auf einer weiter entfernten Linie liegt, die noch nicht recherchiert wurde. Bei der Überprüfung von Matches mit kleineren Segmenten unter 15 cMs in der Größe und vor allem Segmente unter 10 cMs muss noch Vorsicht geübt werden, da viele davon falsche positive Matches sind.

Der Prozess der Triangulation wird durch die Verwendung von Drittanbieter-Tools, wie z. B. von GedMatch, erheblich erleichtert.


Quelle: Übersetzung aus dem → ISOGG Wiki [Stand 03.10.2017]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok